Warenkorb 0

Stilvolle Herrenkrawatten- betonen Sie Ihr Image

Sie sind so ähnlich und doch alle so unterschiedlich- die Herrenkrawatten gibt es in unzähligen Varianten. Obwohl man den Eindruck hat, das man bei der Wahl der Krawatte doch fast nichts falsch machen kann, hat man doch schnell daneben gegriffen. Denn je nach Anlass und Dresscode, sollte die Wahl variieren. Darum hier ein paar Tipps zur richtigen Krawatten- Wahl. Es ist wichtig, dass die Krawatte Ihren Image individuell unterstreicht und Ihre Männlichkeit betont.

Welche Krawatten gibt es?

Die Krawatten gibt es in lang und kurz, schmal und breit. Welche man wählt, hängt ganz von Anlass ab. Für formelle Anlässe eignen sich am besten klassische Varianten, mit einer Länge direkt über der Gürtelschnalle und in dezenten Farben. Für die Breite der Krawatte ist das Revers des Anzugs ausschlaggebend- die Krawatte sollte an ihrer breitesten Stelle etwa gleichbreit wie das Revers sein. Generell eignen sich breitere Krawatten für breite, grosse Männer und die schmalen für eher kleinere Herrschaften.

Die Krawatte wird aus verschiedenen Stoffen hergestellt. Die beliebtesten sind Seide, Wolle, Baumwolle und Polyester. Oft setzt man bei der Wahl des Stoffes auf Kontrast zum Anzug. Die beliebten sind aber immer noch die Seidenkrawatten- bei Denium finden Sie eine grosse  Auswahl an hochwertigen, schönen Modellen.

Wie trägt man eine Krawatte?

Die Krawatte kann man auf unterschiedliche Weise binden und tragen, das wichtigste ist jedoch- es muss ungezwungen aussehen! Elegant soll sie wirken und Ihrem Auftritt Selbstsicherheit und Autorität verleihen.

Die Farbwahl spielt hier auch eine wichtige Rolle: für formelle und geschäftliche Anlässe ist es eher angebracht, auf unifarbene Krawatten zurückzugreifen. Die beliebtesten Farben sind hier rot, blau und schwarz. Ein dezentes Muster kann den klassischen Auftritt aber auch durchaus ergänzen- da greift man meist zu einer gepunkteten oder gestreiften Krawatte. Die helleren Töne der Krawatte sind besser geeignet für wärmere Monate und festliche Anlässe. Auf unserem Shop finden Sie Krawatten in unterschiedlichen Farben und Muster, die sich für jeden Anlass eignen, entdecken Sie die Auswahl auf denium.com

Wie bindet man die Krawatte?

Man kann sagen, es ist der erste Schritt eines jungen Mannes zum erwachsenen Leben: Das erlernen der Bindetechnik. Es gibt unterschiedliche Wege, eine Krawatte zu binden, wir haben hier eine kurze Anleitung zu der einfachsten Technik, der Four-in-Hand, aufgeführt:

  • Man hält die Krawatte so, das das breite Ende der Krawatte auf der linken Seite ca. 20cm unter dem schmalen Ende der Krawatte liegt.
  • Nun überkreuzt man das breite Ende mit dem Schmalen horizontal.
  • Das breite Ende wird nach oben durch die Schlaufe gezogen.
  • Nun wird das breite Ende durch die Schlaufe im Knoten nach unten gezogen
  • Jetzt kann der Knoten festgezogen werden, dazu hält man das schmale Ende fest und zieht den Knoten nach oben.

Er voilà! Die Krawatte sitzt perfekt und man ist bereit, den Tag zu erobern!