Warenkorb 0

Aktuell#Behind the Scenes

Herrenmode: Das sind die Trends 2021

2021 ist ein spannendes Jahr – in modischer Hinsicht wie auch grundsätzlich. Dabei ist Mode und nicht zuletzt auch die Herrenmode nicht nur ein praktisches, stylishes oder Aufmerksamkeit erzeugendes Stilmittel. Vielmehr ist Mode ein Ausdruck der Zeit. Was wünschen sich die Menschen? Was ist wichtig, was ist unwichtig? Worauf liegt der Fokus?  Mode beantwortet all diese Fragen auf eine ganz eigene Weise – ohne viele Worte, dafür mit umso mehr Ausdruck und Esprit. Denn Kleidung…

Manschettenknöpfe: Zu welchem Anlass dürfen sie nicht fehlen?

Im Vergleich zu Damen tragen Herren üblicherweise nur wenig Schmuck. Meist ziert eine Uhr das Handgelenk, eventuell gibt es noch einen Ring, ein Armband oder eine Kette. Dezente und zugleich edle Schmuckstücke für den Herren sind Manschettenknöpfe. Sie haben zugleich einen praktischen Nutzen: Sie schliessen die Manschette des Hemdes. Erfahren Sie im Folgenden, wie sich die Manschettenknöpfe entwickelt haben und zu welchen Anlässen sie heute getragen werden. Selbstverständlich lassen wir Sie auch wissen, welche Modelle…

Was ist Massschneiderei?

Massschneiderei, wie man sie heute kennt, existiert bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert. Hätten Sie gewusst, dass bis zu 225 Arbeitsschritte nötig sind, bis Sie den fertigen Anzug in den Händen halten? Definition und Erklärung: Massschneiderei bezeichnet die handwerkliche Herstellung von Bekleidung. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war Massschneiderei die einzige Möglichkeit zur Anfertigung von Anzügen. Im 20. Jahrhundert wurde die Massschneiderei fast vollständig von der Konfektion, der industriell vorgefertigten Bekleidung, verdrängt. Seit den 1970er…

“Smart Casual” trifft auf “New Normal” – die Vereinigung von zwei Trends

Raus aus dem Bett- rein in das Geschäftsleben! So ging es den meisten von uns letztes Jahr und das blieb nicht ohne Nachwirkungen- auch in der Modewelt. Unser täglicher Lifestyle veränderte sich, so auch die Nachfrage nach bestimmten Produkten. Nun standen die Designer vor neuen Herausforderungen- man sollte alte und neue Trends mit Tragekomfort und Alltauglichkeit kombinieren. Was zuerst wie eine Herausforderung aussah, entpuppte sich als eine neue Chance für die Modebranche: Die «New Normal»…

3 Tipps für den perfekten Massanzug

Jeder stilvolle Mann braucht mindestens einen anspruchsvollen, einzigartigen Anzug. Während die meisten Unternehmen heutzutage „Casual Wear“ eingeführt haben, gibt es keine Debatte darüber, dass ein Mann in einem gut angepassten Anzug sofort von Frauen als besser aussehend gesehen wird und von anderen Männern mehr respektiert wird. Möglicherweise noch wichtiger ist, dass, wenn Sie gut aussehen, Sie sich gut fühlen und diese Vertrauenssteigerung alles, was Sie tun, besser und effektiver macht. Ob Sie ihn zur Arbeit…

Black Tie

ANLASS: Festliche Veranstaltungen am Abend im Haus, z. B. Ballett, Theater, Dinner WAS TRAGEN SIE: Smoking, ein- oder zweireihig, in Schwarz oder tiefem Blau, aus leichten Stoffen, mit seidenbesetztem steigenden Revers, aber auch Schalkragen sind häufig gesehen Hosen in der Farbe der Jacke, an der äußeren Hosennaht einen einfachen Seidenstreifen (Galon), ohne Umschläge und Gürtelschlaufen Smokinghemd in Weiß mit Klappmanschetten, Knopfleiste kann verdeckt sein, die Hemdbrust ist längs oder quer gefältelt oder mit Baumwollpiqué verstärkt…

Woran erkenne ich ein perfektes Sakko?

Die Schultern Ihr neues Sakko sollte die Schultern umarmen, nie einengen. Ob es an den Schultern passt? Testen Sie es: Lehnen Sie sich mit dem Sakko gegen eine Wand. Berühren die Jackenschultern die Wand vor den eigenen Schultern, ist es zu gross. Liegt die Naht auf der Armkugel auf, ist es zu eng. Wichtig: Entlang der Schulterpartie sollte alles glatt sein. Die Rückenpartie Die Faustregel sagt: Glatt soll die Rückenpartie sein und Ihnen ausreichend Bewegungsspielraum…

Dresscode im Job

Sie tragen Uniform? Dann sind Sie fein raus. Alle anderen sollten sich mit dem Thema Dresscode beschäftigen. Auch wenn in einigen Branchen die Kleiderregeln weitaus lockerer gehandhabt werden als früher, gelten sie für viele Geschäftsbereiche weiterhin. Während Sie in Sandalen und Shorts zu Ihrem Start-up gehen können, sollten Sie in Banken und Versicherungen den Dresscode genau kennen.   Business (hochoffiziell) Anlass: Führungsebene, große geschäftliche Veranstaltungen Was tragen Sie: Ein dunkler Anzug mit Weste ist hier…

Massanzug

Im Gegensatz zu einem Anzug von der Stange wird der Massanzug nach Ihren persönlichen Körpermassen, Wünschen und Bedürfnissen individuell angefertigt. Leider bietet die Bezeichnung keine Garantie in Bezug auf Qualität und Passform. Sie sollten daher beim Kauf auf die Reputation des Anbieters achten und bei der Anprobe durchaus kritisch sein. Wie beim Bau eines Hauses sind auch bei der Anfertigung eines Anzugs die Planung und Vermessung die kritischsten Punkte. Ein Anzug kann immer nur so…

Weiss bleibt Weiss – das mögen alle Stil-Puristen

Davon kann man nie genug haben: Ein weißes Masshemd gehört einfach zur Grundgarderobe. Ob zum dunklen Anzug, zur hellen Jeans oder zum knallfarbigen Samtsakko: Es passt wirklich zu allem und sieht dabei immer äusserst raffiniert aus. Mit der passenden Krawatte und individuellen Manschettenknöpfen erzeugen Sie jeden gewünschten Look.   Produktdetails Material: Twill, 100 % Baumwolle Farbe: Weiß Gewicht: 104 g/m²