Warenkorb 0

“Smart Casual” trifft auf “New Normal” – die Vereinigung von zwei Trends

Raus aus dem Bett- rein in das Geschäftsleben! So ging es den meisten von uns letztes Jahr und das blieb nicht ohne Nachwirkungen- auch in der Modewelt. Unser täglicher Lifestyle veränderte sich, so auch die Nachfrage nach bestimmten Produkten. Nun standen die Designer vor neuen Herausforderungen- man sollte alte und neue Trends mit Tragekomfort und Alltauglichkeit kombinieren. Was zuerst wie eine Herausforderung aussah, entpuppte sich als eine neue Chance für die Modebranche: Die «New Normal»…

Weiterlesen

3 Tipps für den perfekten Massanzug

Jeder stilvolle Mann braucht mindestens einen anspruchsvollen, einzigartigen Anzug. Während die meisten Unternehmen heutzutage „Casual Wear“ eingeführt haben, gibt es keine Debatte darüber, dass ein Mann in einem gut angepassten Anzug sofort von Frauen als besser aussehend gesehen wird und von anderen Männern mehr respektiert wird. Möglicherweise noch wichtiger ist, dass, wenn Sie gut aussehen, Sie sich gut fühlen und diese Vertrauenssteigerung alles, was Sie tun, besser und effektiver macht. Ob Sie ihn zur Arbeit…

Weiterlesen

Black Tie

ANLASS: Festliche Veranstaltungen am Abend im Haus, z. B. Ballett, Theater, Dinner WAS TRAGEN SIE: Smoking, ein- oder zweireihig, in Schwarz oder tiefem Blau, aus leichten Stoffen, mit seidenbesetztem steigenden Revers, aber auch Schalkragen sind häufig gesehen Hosen in der Farbe der Jacke, an der äußeren Hosennaht einen einfachen Seidenstreifen (Galon), ohne Umschläge und Gürtelschlaufen Smokinghemd in Weiß mit Klappmanschetten, Knopfleiste kann verdeckt sein, die Hemdbrust ist längs oder quer gefältelt oder mit Baumwollpiqué verstärkt…

Weiterlesen

Woran erkenne ich ein perfektes Sakko?

Die Schultern Ihr neues Sakko sollte die Schultern umarmen, nie einengen. Ob es an den Schultern passt? Testen Sie es: Lehnen Sie sich mit dem Sakko gegen eine Wand. Berühren die Jackenschultern die Wand vor den eigenen Schultern, ist es zu gross. Liegt die Naht auf der Armkugel auf, ist es zu eng. Wichtig: Entlang der Schulterpartie sollte alles glatt sein. Die Rückenpartie Die Faustregel sagt: Glatt soll die Rückenpartie sein und Ihnen ausreichend Bewegungsspielraum…

Weiterlesen

Dresscode im Job

Sie tragen Uniform? Dann sind Sie fein raus. Alle anderen sollten sich mit dem Thema Dresscode beschäftigen. Auch wenn in einigen Branchen die Kleiderregeln weitaus lockerer gehandhabt werden als früher, gelten sie für viele Geschäftsbereiche weiterhin. Während Sie in Sandalen und Shorts zu Ihrem Start-up gehen können, sollten Sie in Banken und Versicherungen den Dresscode genau kennen.   Business (hochoffiziell) Anlass: Führungsebene, große geschäftliche Veranstaltungen Was tragen Sie: Ein dunkler Anzug mit Weste ist hier…

Weiterlesen

Massanzug

Im Gegensatz zu einem Anzug von der Stange wird der Massanzug nach Ihren persönlichen Körpermassen, Wünschen und Bedürfnissen individuell angefertigt. Leider bietet die Bezeichnung keine Garantie in Bezug auf Qualität und Passform. Sie sollten daher beim Kauf auf die Reputation des Anbieters achten und bei der Anprobe durchaus kritisch sein. Wie beim Bau eines Hauses sind auch bei der Anfertigung eines Anzugs die Planung und Vermessung die kritischsten Punkte. Ein Anzug kann immer nur so…

Weiterlesen

Weiss bleibt Weiss – das mögen alle Stil-Puristen

Davon kann man nie genug haben: Ein weißes Masshemd gehört einfach zur Grundgarderobe. Ob zum dunklen Anzug, zur hellen Jeans oder zum knallfarbigen Samtsakko: Es passt wirklich zu allem und sieht dabei immer äusserst raffiniert aus. Mit der passenden Krawatte und individuellen Manschettenknöpfen erzeugen Sie jeden gewünschten Look.   Produktdetails Material: Twill, 100 % Baumwolle Farbe: Weiß Gewicht: 104 g/m²

Weiterlesen

Stoffhändler und Webereien

Woher stammt der Stoff für Ihren nächsten Maßanzug? Wir stellen Ihnen hier traditionsreiche Webereien und Stoffhändler vor, die sich mit Qualität und Anspruch einen Namen gemacht haben. Kommen Sie in eine unserer Filialen und überzeugen Sie sich per Griff und Blick von den Tuchkollektionen dieser Anbieter.   Ariston Napoli Im Jahr 1920 wurde die italienische Weberei von Fernando Imparato gegründet – noch heute wird sie von der Familie Imparato geleitet, mittlerweile in der vierten Generation.…

Weiterlesen

Was ist Masskonfektion?

Masskonfektion steht heute für aussergewöhnliche Qualität und erstklassigen Service: Historische Fakten und einige Gründe, warum sich die Investition in einen massgefertigten Anzug lohnt, finden Sie hier. Definition und Erklärung: Das Massschneidern von Anzügen ausgehend von standardisierten Grundmodellen wird Masskonfektion genannt. Dabei werden die einzelnen Arbeitsschritte arbeitsteilig ausgeführt, also nicht nur von einem Schneider, wie noch häufig im Handwerk üblich. Bis zur Industrialisierung Ende des 19. Jahrhunderts war der Massanzug nicht die edle Ausnahme, die er…

Weiterlesen